18. Mai 2015 – Grillen

Liebe VdfSler,

am Samstag, den 30. Mai 2015 ist es wieder soweit!Wir begrüßen den Frühlung mit einem kleinen Grillfest.
Wie üblich findet das Grillfest am Campus Griebnitzsee am Mikadoplatz statt.Wer Zeit und Lust hat kommt gerne vorbei!
Bringt einfach mit was ihr essen und trinken wollt. Für Grillkohle etc ist gesorgt.

Viel Spaß,
wir freuen uns auf euch!

Euer VdfS e.V.

04. Dezember 2014 – Termine

Liebe VdfSler,

in der nächsten Zeit steht Folgendes an:

18.Dezember 2014, ab 11 Uhr: 
Weihnachtsfeier des Vereins in der Uni Potsdam. 
Ein ganz ungezwungenes Treffen, jeder bringt etwas mit. Der Raum wird noch bekannt gegeben. Für alle Studierenden: Die Feier findet unmittelbar im Anschluss an die Klausur statt!

Treffen der deutsch-französischen Juristen 2015:
Im kommenden Jahr werden wir über den Verein ein Treffen der deutsch-französischen Juristen in Potsdam organisieren. 
Eingeladen werden Vertreter aller dt-frz Jurastudiengänge, Absolventen, Programmbeauftragte, Rechtsanwälte, Mitarbeiter der französischen Botschaft, …. 

Ziel der Veranstaltung ist der Austausch von Wissen und Erfahrungen. Das Rahmenprogramm ist in Planung. Über Anregungen und Beiträge freuen wir uns sehr! 

Was wir uns (bisher) vorstellen:
Fachvorträge und Vorträge bezüglich der Berufsmöglichkeiten für Absolventen des dt-frz Jurastudiums.
Ein Brunch/ Abendessen um Diskussion anzuregen.
Prinzipiell geht es erstmal darum, sich gegenseitig kennen zu lernen und so das Netzwerk der deutsch-französischen Juristen in Potsdam/Berlin auszubauen. 

Meldet euch gerne unter vdfs.potsdam@web.de, wenn ihr Anregungen hinsichtlich des Programms bzw. Vorschläge bzgl der Gästeliste habt!
 

Wir wünschen euch eine frohe Vorweihnachtszeit,
euer VdfS

01. November 2014 – Info

Liebe Vereinsmitglieder,

wir freuen uns euch den Vorstand 2014/15 vorstellen zu dürfen und gratulieren:

Svenja Leonhard zu ihrer Wiederwahl als Vorsitzende,
Lina Seemann (ehem. Schriftführerin) als stellvertretende Vorsitzende,
Paul Zurawski zu seiner Wahl als Schriftführer sowie
Myriam Turath (Schatzmeisterin 2012) als Schatzmeisterin.

Unser Dank gilt allen Teilnehmern der Mitgliederversammlung, die sich mit Rat und Tat eingebracht haben und die Vereinsarbeit mit ihrer Kritik, ihren Ideen und Anregungen unterstützen! Vielen Dank für konstruktive Diskussionen und euer Engagement!

Wir verabschieden die nicht mehr zur Wahl angetretenen Vorstandsmitglieder aus dem letzten Jahr und möchten uns ganz herzlich für die wunderbare Zusammenarbeit und ihren Einsatz bedanken:

Friederike Dreesen, stellvertretene Vorsitzende;
Johannes von Lintig, Schatzmeister und
Odette Schulz-Kersting als Beisitzerin.

Alles Gute für die Zukunft, wir hoffen, dass ihr dem Verein noch lange erhalten bleibt und uns mit eurer Erfahrung auch weiterhin unterstützen werdet!

Das Amt des Beisitzers wurde in diesem Jahr offiziel unbesetzt gelassen. Wir freuen uns jedoch, wenn Absolventen und Studierende uns tatkräftig bei den Vorstandstreffen unterstützen!

Das Protokoll der Sitzung senden wir auch Anfrage sehr gerne per E-Mail zu.

Mit den besten Grüßen,
euer VdfS e.V.

05. Oktober 2014 – Mitgliederversammlung 2014

Liebe Mitglieder des VdfS e.V.,
liebe Kommilitonen und Absolventen,

mittlerweile liegen bereits zwei aktive Vereinsjahre hinter uns. Einiges haben wir umgesetzt, aber es gibt noch Vieles mehr, das wir gerne erreichen möchten.

Hiermit laden wir euch herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung des VdfS e.V. am

20. Oktober 2014, 18:00 Uhr in S28

in der juristischen Fakultät der Universität Potsdam ein.

Der Raum steht bisher noch nicht fest, wird aber in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Eingeladen sind alle Studierenden und Absolventen des DFS sowie Freunde und Unterstützer des Vereins. Stimmberechtigt sind ausschließlich Mitglieder des Vereins. 

Wer für ein Amt des Vorstands kandidieren möchte, schickt bitte eine kurze Email an vdfs.potsdam@web.de.

Schreibt bitte dazu, welche/r Posten euch interessieren würde. Spontanbewerbungen während der Versammlung selbst, sind natürlich trotzdem möglich. Genaueres zu den Wahlmodalitäten könnt ihr der Vereinssatzung entnehmen.

Wir würden uns sehr über eine kurze Rückmeldung per Mail oder Facebook bezüglich eurer Teilnahme an der Veranstaltung freuen, um im Bedarfsfall schnellstmöglich einen größeren Raum organisieren zu können.

In der Hoffnung euch am 20. Oktober möglichst zahlreich am Griebnitzsee begrüßen zu dürfen,

mit herzlichen Grüßen aus Potsdam,
euer VdfS

Vorläufige Tagesordnung

18:00 Uhr               Eröffnung der Versammlung durch die Vereinsvorsitzende, Svenja Leonhard

18:05 Uhr               Bericht über das vergangene Jahr durch die Schriftführerin, Lina Seemann (L2) und die Beisitzerin, Odette Schulz-Kersting

18:25 Uhr                Beratung/ Diskussion und ggf. Abstimmung über diverse Themen, z.B.:
▪ Fortführung der Tutorien

                                      ▪ Einrichtung von Arbeitsgruppen

                                      ▪ Stärkere Einbindung der Mitglieder in die Vereinsarbeit

                                      ▪ Einrichtung eines Tandemprogramms zwischen den Erst- und Dritt­semestern

                                      ▪ Kritik, Probleme und Verbesserungsvorschläge hinsichtlich des Vereins

                                  ▪ Kritik, Probleme und Verbesserungsmöglichkeiten hinsichtlich des Stu­diengangs allgemein (Formulierung von Vorschlägen für den Lehrstuhl bzw. die DFH)

                              Bitte beschäftigt euch bereits vorab mit der Frage, was verbessert bzw. ge­ändert werden sollte und notiert evtl. konkrete Vorschläge. Wir wären euch zudem sehr dankbar, wenn ihr uns diese im Voraus mitteilt, sodass wir eine Übersicht für alle Teilnehmer erstellen und drucken können.

19:00                             Rechnungslegung und Entlastung des amtierenden Vorstands

19:05                             Vorstellung der Kandidaten und Wahl des neuen Vorstands
▪ Vorsitzende/r
▪ Stellvertretende/r Vorsitzende/r
▪ Schatzmeister/in
▪ Schriftführer/in
▪ Beisitzer/in

                                 Näheres zu den Wahlmodalitäten und den zu vergebenden Posten findet ihr in der Vereinssatzung. Das passive und aktive Wahlrecht steht ausschließlich Vereins-mitgliedern zu.

19:30                             Verschiedenes, Frage- und Diskussionsrunde

Zusätzliche Anträge und Diskussionsthemen dürfen selbstverständlich jederzeit eingebracht werden (Informiert uns bitte trotzdem so früh wie möglich, damit wir ggf. Zeit haben Unterlagen etc zu erstellen/auszudrucken).

11. Juli 2014 – Maison Heinrich Heine

STAGE D’INTEGRATION UNIVERSITAIRE 2014

MAISON HEINRICH HEINE, CIUP, 27 Bd. Jourdan 75013 Paris

Initiation à l’enseignement du droit français

2 séances : Samedi, 23 et 30 août, 9.30 à 12.30

L’atelier Droit a pour objectif d’introduire les étudiants au DROIT PRIVE français et à ses méthodes.

Un exposé des sources du Droit français et de son système judiciaire permettra aux étudiants étrangers de comprendre le cadre dans lequel évolue le droit privé français. Un apprentissage de l’utilisation du Code civil et une introduction à l’une des branches du droit privé français (droit des obligations, responsabilité civile ou droit des contrats) leur permettra, ensuite, d’apprendre la technique de Cassation. Ainsi, les étudiants étrangers seront préparés pour s’exercer aux différents exercices universitaires (commentaire d’arrêt, dissertation, étude de cas pratiques) dont les méthodes leur seront expliquées dans l’atelier.

L’enseignant, qui connaît l’enseignement universitaire du droit allemand, restera à la disposition des étudiants pour tout échange culturel (approches différentes des études juridiques en France et en Allemagne) ou question juridique posée.

Iris Barsan, Maître de Conférences, Université Paris 12

 Pour cet atelier, il est indispensable d’avoir à disposition un exemplaire du «Code civil» (emprunté ou acheté).

07. Juli 2014 – Info Sommerveranstaltung

20 Jahre Deutsch-Französischer Studiengang Rechtswissenschaften 
Potsdam / Paris Ouest-Nanterre-La Défense 
 12. Juli 2014, juristische Fakultät der Universität Potsdam, H10 • Eröffnung durch den Dekan der Juristischen Fakultät, Begrüßung durch den Leiter des Studiengangs und von Seiten des Vereins für deutsch-französische Studienbeziehungen (VdfS e.V.), 11:00 Uhr  Prof. Dr. Tobias Lettl, Dekan der Juristischen Fakultät, 
Prof. Dr. Tilman Bezzenberger, Leiter des Studiengangs, 
Svenja Leonhard, Vorsitzende des VdfS e.V.  • Entstehung und Entwicklung des Studiengangs  Prof. Dr. André Legrand, früherer Präsident der Universität Nanterre  Musikalisches Zwischenspiel  • Übergabe der Festschrift an Prof. Dr. Otmar Seul  Prof. Dr. Tilman Bezzenberger   • Imbiss, 13:00 Uhr  auf Einladung des Vereins für deutsch-französische Studienbeziehungen (VdfS e.V.) 
mit freundlicher Unterstützung von Aux Delices Normands  • Wissenschaftliche Beiträge, ca. 14:00 Uhr  Absolventen des Deutsch-Französischen Studiengangs:   Alix Giraud, Doktorandin 
 Jean-Baptiste Lhuillier, Doktorand 
 Eliette Mirau-Gondoin, Doktorandin 
 Dr. Johannes Wagner  Musikalisches Zwischenspiel  • Übergabe der Zertifikate der Deutsch-Französischen Hochschule an die Absolventen des Studiengangs und Übergabe der Zertifikate des VdfS e.V. an die Tutoren  • Ausklang, Sektempfang, ca. 16:00 Uhr.  *** Absolvententreffen (Taxitransfer zum ‚Bürgershof‚ in Potsdam)*** 

01. Juni 2014 – Sommerveranstaltung

Liebe Studierende und Absolventen,
liebe Mitglieder und Unterstützer des VdfS e.V.,

anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des deutsch-französischen Jurastudiengangs der Universitäten Potsdam und Paris-Ouest-Nanterre-La Défense (Paris X), findet am 12. Juli 2014 eine große Feier an der juristischen Fakultät der Universität Potsdam statt.
Wir laden alle Teilnehmer des Studiengangs ganz herzlich ein, an diesem Tag mit uns zu feiern. 

Für die Absolventen des Studiengangs wird es einen zusätzlichen Programmpunkt geben: Geplant ist ein Treffen zu Kaffee und Kuchen und/oder ein gemeinsames Abendessen.
Falls ihr Interesse daran habt andere Absolventen, Kommilitonen oder auch Professoren wiederzutreffen und euch auszutauschen, wären wir für eine kurze Rückmeldung -ob ihr an dem Treffen teilnehmen möchtet und ob euch Kaffee oder Abendessen lieber wäre- sehr dankbar (vdfs.potsdam@web.de). Wir freuen uns über Vorschläge für Cafés und Restaurants in und um Potsdam und werden je nach Resonanz eine entsprechende Reservierung vornehmen.

Wir möchten daran erinnern, dass auch in diesem Jahr wieder die Zertifikate der DFH verliehen werden. Alle Studierenden und Absolventen des Programms, die eine Maitrise/Licence en droit und das Staatsexamen oder den Bachelor haben und gerne das DFH-Diplom bekommen möchten, sollten sich bitte (zeitnah) mit Frau Lechner oder uns in Verbindung setzen.

Für das Vdfs-Jahrbuch brauchen wir eure Unterstützung: Falls ihr Lust habt ein paar Sätze zu euren Erfahrungen mit dem deutsch-französischem Studium, den Berufseinstieg, die Vor- und Nachteile, o.ä. zu schreiben, würden wir uns sehr freuen!

Bei Rückfragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

In der Hoffnung euch im Juli in Potsdam begrüßen zu dürfen verbleiben wir
mit herzlichen Grüßen,

euer VdfS e.V. VORLÄUFIGES PROGRAMM ▪ Eröffnung durch den Dekan der Juristischen Fakultät, Begrüßung durch den Leiter des Studiengangs und von Seiten des Vereins für deutsch-französische Studienbeziehungen (VdfS e.V.), 11:00 UhrProf. Dr. Tobias Lettl, Dekan der Juristischen Fakultät,Prof. Dr. Tilman Bezzenberger, Leiter des Studiengangs,Svenja Leonhard, Vorsitzende des VdfS e.V. ▪ Entstehung und Entwicklung des StudiengangsProf. Dr. André Legrand, früherer Präsident der Universität Nanterre Musikalisches Zwischenspiel ▪ Übergabe der Festschrift an Prof. Dr. Otmar SeulProf. Dr. Tilman Bezzenberger ▪ Imbiss, 13:00 Uhrauf Einladung des Vereins für deutsch-französische Studienbeziehungen (VdfS e.V.) ▪ Wissenschaftliche Beiträge, ca. 14:00 UhrAbsolventen des Deutsch-Französischen Studiengangs:Alix Giraud, DoktorandinJean-Baptiste Lhuillier, DoktorandEliette Mirau-Gondoin, DoktorandinDr. Johannes Wagner Musikalisches Zwischenspiel ▪ Übergabe der Zertifikate der Deutsch-Französischen Hochschule an die Absolventendes Studiengangs und Übergabe der Zertifikate des VdfS e.V. an die Tutoren ▪ Ausklang, Sektempfang, ca. 16:00 Uhr. ***Absolvententreffen