07. November 2016 – Ankündigungen

Liebe Mitglieder des VdfS,

wir möchten Euch mit diesem Newsletter auf einige neue Veranstaltungen und Projekte in der nächsten Zeit hinweisen:

■ 01.12.2016: offene Sprechzeit mit Lucile Monet und Justine Batura von 14 Uhr bis 16 Uhr

■ 06.12.2016: gemeinsamer Besuch des Potsdamer Weinachtsmarkt um 18 Uhr

■ 14.12.2016: Weihnachtsfeier des VdfS ab 16 Uhr

■ 05.01.2017: Erster Stammtisch der DFH-Vernetzungsgruppe Berlin-Brandenburg

■ 20.01.2017: Zukunftswerkstatt des VdfS

Regelmäßige Angebote:

■ jeden Mittwoch: Tutorium von 12:15 bis 13:45 im Haus 6, Hörsaal 07

■ jeden 1. und 15. des Monats: offene Sprechzeit für Fragen und persönliche Unterstützung

■ jeden 5. des Monats: Stammtische der DFH-Vernetzungsgruppe Berlin-BrandenburgIm Rahmen von Sprechzeiten stehen Euch zwei Mal im Monat (jeden 1. und 15. des Monats) Vorstandsmitglieder für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung. Die morgige Sprechzeit findet von 14 bis 16 Uhr im Ulf’s Kaffee am HPI mit Justine Batura (stellv. Vorsitzende und Studentin im 7. Fachsemester) und Lucile Monet (Vorsitzende und Studentin im Master 2) statt.
Ort: www.openstreetmap.org/node/412794477

Der Verein für deutsch- und französischen Studienbeziehungen lädt Euch ganz herzlich zu der diesjährigen Weihnachtsfeier ein! Sie wird auf dem Campus Griebnitzsee am Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 16 Uhrstattfinden. Auch dieses Jahr wird wieder gewichtelt: Wer am Wichteln teilnehmen möchte, kann sehr gerne ein kleines Geschenk (der Wert sollte 5€ nicht übersteigen) mitbringen!
Wer sich an der Organisation der Feier beteiligen möchte (Deko, Musik, usw.) und / oder Kuchen, Plätzchen oder sonstige Weihnachtsspezialitäten beisteuern möchte, wird wärmstens dazu eingeladen, sich bei uns zu melden.
Nähere Informationen zum genauen Raum folgen.
Facebook-Veranstaltung: www.facebook.com/events/181048612360414
Außerdem wird ein gemeinsamer Weinachtsmarkt-Besuch in der Brandenburger Straße in Potsdam organisiert! Treffpunkt ist am Dienstag, den 6.Dezember 2016 um 18 Uhr auf dem Bahnsteig des S-Bahnhof Griebnitzsee, oder 18:20 am Südausgang des Potsdamer Hauptbahnhofs (Tramausgang).
Facebook-Veranstaltung: www.facebook.com/events/1035161753261697 Lara Hanner, Alena Lagmöller und Richard Wendt bieten in diesem Semester ehrenamtlich ein Tutorium für Euch an. Es findet in der Vorlesungszeit jeden Mittwoch von 12:15 bis 13:45 im Haus 6, Hörsaal 07 statt und richtet sich an alle, die offene Fragen zu den Pflichtfachbereichen „Grundlehren des Bürgerlichen Rechts I“, „Strafrecht AT I“, und „Grundrechte“ haben oder gerne eine Wiederholung dieser Fächer haben möchten. Auch auf der Ebene der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) ist unser Studiengang wieder gut vertreten: Lucile Monet (Studentin im Master 2 und Vorsitzende des VdfS) ist in diesem Jahr zur fanzösischen Ansprechpartnerin für die Fachrichtung Rechtswissenschaft der DFH-Studierendenvertreter*innen gewählt worden. Bei Fragen zur DFH seid Ihr bei ihr also direkt an der Quelle! 
Vom 18. Deutsch-Französischen Forum in Straßburg hat sie uns auch gleich ein neues Projekt mitgebracht: die neugegründete DFH-Vernetzungsgruppe Berlin-Brandenburg trifft sich im neuen Jahr regelmäßig zu einem formlosen Stammtisch am Jour Fixe, dem 5. jeden Monats! Ziel ist es, fächerübergreifend Kontakte zu knüpfen und sich in netter Runde auszutauschen. Das erste Treffen findet bereits am Donnerstag, den 5. Januar 2017 statt und Ihr werdet dazu noch eine offizielle Einladung erhalten.Vernetzungsgruppe Berlin-Brandenburg auf Facebook: www.facebook.com/groups/6625710172440661. Stammtisch am 5. Januar 2017: www.facebook.com/events/236638816748863/
Im Anhang befinden sich die Kontaktdaten der Studierendenvertreter*innen der DFH.
 Wie bereits auf der Mitgliederversammlung angekündigt, wollen wir zusammen mit Euch im Rahmen einer Zukunftswerkstatt über die zukünftige Arbeit des VdfS nachdenken. Dazu möchten wir mit Euch am Freitag, 20. Januar 2017 ein gemeinsames Brainstorming durchführen: Was erwartet Ihr von Eurem VdfS? Was wollen wir zusammen auf die Beine stellen? Je mehr von Euch teilnehmen, desto genialer werden unsere Ergebnisse – deshalb: Save the date! Für alle weiteren Fragen stehen wir Euch natürlich jederzeit zur Verfügung! Besonders freuen wir uns wie immer über Rückmeldung von Euch (persönlich, per Post, per Mail oder über Facebook).