25. Oktober 2016 – Vorbereitung der Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder des VdfS e.V.,

in Vorbereitung der morgigen Mitgliederversammlung (ab 18 Uhr in Haus 6, Seminarraum 26 am Campus Griebnitzsee der Uni Potsdam) findet ihr anbei eine Übersicht zu den einzelnen Vorstandsämtern.

Bitte beachtet auch, dass erstmalig eine Teilnahme an der Mitgliederversammlung via Skype möglich sein wird. Details werden morgen per E-Mail an alle Mitglieder (deren aktuelle E-Mail-Adresse dem Verein vorliegt) versandt.

Kurzbeschreibung der Aufgaben der verschiedenen Ämter des Vereinsvorstands:

Vorsitzende/r: 
Der/die Vorsitzende ist der Kopf des Vereinsvorstandes und leitet die Sitzungen des Vorstandes, sowie üblicherweise die Mitgliederversammlungen des Vereins. Der Vorsitzende ist nach Außen vertretungsberechtigt und somit zeichnungsberechtigt. D.h. er kümmert sich um die Vereinsangelegenheiten gegenüber dem Notar, Amtsgericht, Finanzamt, der Bank,… Der/die Vorsitzende hält den Kontakt zu den Vereinsmitgliedern, dem Lehrstuhl des dt-frz. Studiengangs, den Alumni (und den Studierenden, die nicht Mitglieder des Vereins sind).

Der/ die Vorsitzende ist gehalten alle Aktivitäten der übrigen Vorstandmitglieder zu überprüfen (z.B. die Finanzen, Post, etc), muss alle einzuhaltenden Fristen im Blick behalten und trägt die Hauptverantwortung für sämtliche Aktivitäten des Vereins!

Bitte stellt euch nur für dieses Amt zur Wahl, wenn ihr euch dieser Herausforderung gewachsen fühlt und die Zeit erübrigen könnt, euch dem Amt verantwortungsvoll zu widmen! Bitte bedenkt, dass es sich bei dem VdfS um einen „e.V.“, also einen im Vereinsregister offiziell eingetragenen Verein handelt, weswegen einige offizielle Dinge, insbesondere Fristen und Formalitäten eingehalten werden MÜSSEN!

Stellvertretende/r Vorsitzende/r: 
Der/die stellvertretende Vorsitzende vertritt den/die Vorsitzende/n bei Abwesenheit oder Verhinderung. Idealerweise teilen sich diese beiden Personen die Arbeitsbereiche auf. Üblicherweise übernimmt der/die stellvertretende Vorsitzende jedoch die Kommunikation mit dem Studiengang sowie die Verwaltung der Online-Präsenz. Dies kann jedoch frei zwischen den beiden Ämtern ausgemacht werden. Im Übrigen gilt für die Stellvertretung natürlich das für den Vorsitz Ausgeführte.

Schatzmeister/in: 
Der/ die Schatzmeister/in behält die Finanzen im Blick und führt Buch über alle Einnahmen und Ausgaben des Vereins. Üblicherweise erhält der/ die Schatzmeister/in die Vollmacht für alle Bankgeschäfte des Vereins und muss die Rechnungslegung des Vereins sowie die Steuererklärung vorbereiten. Zudem hält der-/diejenige Kontakt zu den Rechnungsprüfern des Vereins.

Schriftführer/in:
Der/die Schriftführer/in fertigt über jede Sitzung des Vorstands sowie über jede Mitgliederversammlung des Vereins ein Protokoll an, das allen Mitgliedern zur Verfügung gestellt wird. Der/ die Schriftführer/in ist üblicherweise für die Verwaltung, Aktualisierung und Weiterleitung der Skripte, für die Sichtung des E-Mail-Verkehrs des Vereins, ggf. für die Homepage und Facebook-Präsenz, sowie die Post zuständig und leitet alle Informationen umgehend an die übrigen Vorstandsmitglieder weiter.

Beisitzer/in: 
Das Amt des/der Beisitzer/in ist ein Amt, das besetzt werden kann, aber nicht muss. Das Amt ist ausschließlich Alumni des Studiengangs vorbehalten. Der/ die Beisitzerin steht dem Vorstand beratend zur Seite und kann, muss aber nicht an dessen regelmäßigen Sitzungen teilnehmen. Dieses Amt soll sicherstellen, dass die Interessen der Alumni ausreichend vertreten werden, da der VdfS e.V. in erster Linie ein Alumniverein ist.

Der Vorstand fasst Beschlüsse gemeinsam und arbeitet Hand in Hand.

Alle Mitglieder des Vorstandes planen zudem gemeinsam anstehende Veranstaltungen und Aktivitäten. Hier können jederzeit weitere Aufgabenbereiche verteilt werden.

Grundsätzlich sind alle Vorstandsmitglieder gehalten sich gegenseitig informiert zu halten und zu unterstützen.

Im Übrigen wird auf den Text der Vereinssatzung in der aktuellen Fassung (Stand: Februar 2016) verwiesen.

Bitte bedenkt die Verantwortung, die ein Amt im Vereinsvorstand mit sich bringt und stellt euch nur nach reiflicher Überlegung und mit ernsthaftem Engagement zur Wahl!

Bei Rückfragen könnt ihr euch gerne unter vdfs.potsdam@web.de mit uns in Verbindung setzen.

16. Oktober 2016 – Ankündigung zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder des VdfS e.V.,

hiermit laden wir euch herzlich zu der diesjährigenMitgliederversammlung desVerein für deutsch-französische Studienbeziehungen e.V. 
am 26. Oktober 2016, 18:00 Uhr,

in der juristischen Fakultät der Universität Potsdam, Haus 6, Seminarraum 26, ein.

Eingeladen sind alle Mitglieder des VdfS e.V., sowie alle Freunde des Vereins und AbsolventInnen und Studierende des deutsch-französischen Studiengangs der Universität Potsdam.

Wer für ein Amt des Vorstands kandidieren möchte, schickt bitte eine kurze E-Mail an vdfs.potsdam@web.de. Schreibt bitte dazu, welche/r Posten euch interessieren würde und in welchem Jahrgang ihr seid. Am 25. werden diese Selbstbeschreibungen auf dieser Homepage hochgeladen. Genaueres zu den Wahlmodalitäten könnt ihr der aktuellen Vereinssatzung entnehmen, die ihr ebenfalls per E-Mail erhalten habt.  

Wir würden uns sehr über eine kurze Rückmeldung per Mail oder Facebook bezüglich eurer Teilnahme an der Veranstaltung freuen, um im Bedarfsfall schnellstmöglich einen größeren Raum organisieren zu können. 

In der Hoffnung euch am 26. Oktober möglichst zahlreich am Griebnitzsee begrüßen zu dürfen, mit den besten Grüßen aus Potsdam,
der VdfS-Vorstand 2015/2016

Vorläufige Tagesordnung:

Ab 18:00 Uhr Offene Fragerunde für aktuelle Studierende

  18:30 Uhr       Beginn der Mitgliederversammlung

TOP 1            Eröffnung der Mitgliederversammlung durch den Vorsitzenden, Maxime Bigal

TOP 2            Jahresbericht

TOP 3            Diverses, unter anderem aber:                      ▪ Fortführung der Tutorien, Vorstellung der neuen Tutoren                      ▪ Ehrenmitgliedschaft und Mitgliedschaft ehrenhalber                      ▪ Zusammenarbeit mit der ACFA

                      ▪ Konstruktive Kritik, Probleme und Verbesserungsvorschläge hinsichtlich der Vereinsarbeit und des Studiengangs allgemein

TOP 4            Rechnungslegung und Entlastung des amtierenden Vorstands

TOP 5            Präsentation der Kandidaten und Wahl des neuen Vorstands                      ▪ Vorsitzende/r                            ▪ Stellvertretende/r Vorsitzende/r                       ▪ Schatzmeister/in                      ▪ Schriftführer/in                      ▪ Beisitzer/inEinzelheiten zum Wahlablauf findet ihr in der Vereinssatzung. Das passive und aktive Wahlrecht steht ausschließlich Vereinsmitgliedern zu und kann schriftlich auf ein anderes Mitglied übertragen werden.

TOP 6            Präsentation der Kandidaten und Wahl der zwei neuen Rechnungsprüfer/innen

TOP 7            ▪ Ehrung der Tutoren                      ▪ Verabschiedung des Vorstands 2015/16.                      ▪ Ehrung aller ehemaligen Vorstandsmitglieder (seit der Gründung 2012). 

TOP 8            Verschiedenes, Diskussionsrunde

20:00 Uhr       Ende der Veranstaltung

Zusätzliche Anträge und Diskussionsthemen dürfen selbstverständlich jederzeit eingebracht werden.

14. Oktober 2016 – Info

Liebe Mitglieder,
liebe KommilitonInnen,
 wie jährlich zum Semsterbeginn gibt es einige Ankündigungen hinsichtlich anstehender Veranstaltungen des Vereins: Am Donnerstag, den 20.10.2016, findet ab 19:00 Uhr ein (Kennenlern-)Treffen imSchwarzen Café in Berlin (Savignyplatz) statt.
Der Termin ist in erster Linie für alle Studierenden des ersten Semesters und neu in Potsdam angekommene L3- oder Masterstudierende des deutsch-französischen Jura-Studiengangs der Uni Potsdam und soll die Möglichkeit bieten, den Verein und dessen Mitglieder und Arbeitsweise kennenzulernen und Kontakte zu schließen.
Darüber hinaus ist es eine schöne Gelegenheit für alle Studierenden und Alumni, sich vor der Ende des Monats anstehenden Mitgliedervollversammlung des Vereins nochmal in aller Ruhe auszutauschen.

Anfahrt zum Schwarzen Café:
In der Kantstraße 148, 10623 Berlin.
(U1) Uhlandstraße
(S7) Savignyplatz
www.schwarzescafe-berlin.de  Darüber hinaus findet am 26.10.2016 ab 17:00 Uhr die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins in der juristischen Fakultät der Uni Potsdam am Griebnitzsee statt. Der exakte Raum wird noch bekannt gegeben bzw. vor Ort ausgeschildert sein. Die Tagesordnung, Vereinssatzung und Einladungsschreiben erhalten alle Vereinsmitglieder heute per E-Mail an die jeweils zuletzt bekannte E-Mail-Adresse. Bitte stellt sicher, dass dem Verein eure aktuelle Mailadresse vorliegt und meldet euch gerne, falls ihr kein Einladungsschreiben erhalten habt!
 Wir würden uns freuen, euch zahlreich zu den Veranstaltungen begrüßen zu dürfen! Herzliche Grüße,der Vorstand des VdfS e.V.