17. November 2015 – Abschiedsworte und Ankündigung

Liebe VdfSler,
liebe Freunde und Kommilitonen,

ich möchte mich nochmals ganz herzlich für eure Unterstützung in den vergangen Vereinsjahren bedanken!

Es freut mich und macht mich stolz zu sehen, was wir gemeinsam seit der Neugründung des Vereins im Oktober 2012 geschafft haben und wie weit wir gekommen sind. 

Vor dem neuen Vorstand liegt noch ein großer Haufen Arbeit um den Verein auch weiterhin zu entwickeln und das Alumninetzwerk auszubauen. Ich bin mir jedoch absolut sicher, dass der neugewählte Vorstand den anstehenden Aufgaben vollumfänglich gewachsen ist und dass der Verein in den allerbesten Händen ist!

Wenn ihr möchtet, könnt ihr gerne an der ersten Vorstandssitzung morgen, 18.11.201508:45 UhrMensa Griebnitzsee, teilnehmen!

Ich danke euch für drei wunderbare Jahre im Rahmen des VdfS!
Bis demnächst!

Herzliche Grüße,
Svenja Leonhard

05. November 2015 – Vorstand

Liebe Mitglieder des VdfS e.V.,

wir möchten uns ganz herzlich bei euch für die Unterstützung im vergangen Jahr danken!
Uns hat die Arbeit im Verein wie immer sehr viel Spaß gemacht und wir stehen euch und dem neuen Vorstand natürlich auch weiterhin beratend und unterstützend zur Seite.

Da sich aus Zeitgründen außer Paul keiner von uns erneut zur Wahl gestellt hat, ist der Vorstand bis auf das Amt des Schriftführers rundum erneuert worden.

Wir freuen uns über die Wahl von 

Maxime Bigal zum Vorsitzenden des Vereins,
Elisabeth Lindemann zur stellvertrenden Vorsitzenden,
Lucile Monet zur Schatzmeisterin und über die Wiederwahl von
Paul Zurawski als Schriftführer!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden wir uns nunmehr aus dem Amt.
Alles Gute für euch, wir würden uns freuen euch bei den zahlreichen Vereinsveranstaltungen wieder zu treffen!


Mit herzlichen Grüßen,
Lina Seemann, Paul Zurawski, Svenja Leonhard und Myriam Turath

04. November 2015 – Podiumsdiskussion

Am 04.11.2015 hat im Mosse Palais in Berlin eine Podiumsdiskussion zum Thema: „Die Zukunft und der Mehrwert des franco-allemand“ stattgefunden.

Initiiert und moderiert wurde die Diskussion von Pamela Stenzel!

Für den VdfS war unsere Vorsitzende Svenja Leonhard mit auf dem Podium dabei!

Wir bedanken uns bei allen Veranstaltern für diese wunderbare und ergiebige Diskussionsrunde!